Tag 2 der Ausgangssperre

đŸ‡«đŸ‡·đŸ˜łđŸ‘€Zu dem Formular, das die Deutschen zum GrenzĂŒberschritt verlangen, dem französischen Formular fĂŒr unvermeidbare AusgĂ€nge (Hund, Arztbesuche, Pflege von Angehörigen usw.), gesellt sich jetzt ein drittes Formular von französischer Seite, das vom Arbeitgeber ausgefĂŒllt werden muss. Darin bestĂ€tigt der Arbeitgeber, dass der ausgeĂŒbte Beruf nicht in „teletravail“ ausgefĂŒhrt werden kann und man deshalb fahren muss. 
Da entstehen schon wieder Schwierigkeiten… deutsche Arbeitgeber und französisches Formular …. Aber die schaffen das auch noch đŸ˜‰ đŸ‘€đŸ‡«đŸ‡·đŸ€”

Ansonsten ist die Lage ruhig. Unsere Hunde sind erkennbar ruhiger- vielleicht weil es draußen auch so ruhig ist. 

Ironie an *Man mĂŒsste in SaarbrĂŒcken am Staden leben- da geht noch die Party ab* Ironie aus

Bleibt zuhause und gesund da draußen đŸ‘‹

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s