Tag 26 der Ausgangssperre

🇫🇷🇩🇪Was tut man, wenn man vom Rest der Welt quasi ageschnitten ist? Richtig, gestern Abend haben wir zum ersten Mal in unserem Leben über Skype gegrillt🍴. Im schönen tiefsten „Dat-Lo“ Saarland wohnt eine Familie, die wir zu unseren Freunden zählen dürfen. Wir nennen sie liebevoll scherzhaft den belgischen König 🤴👸🏻und seine Entourage- kommt davon, wenn man einen belgischen Akzent im Französisch hat. 😜Ich liebe es darüber zu flachsen und ich liebe es noch viel mehr, wenn wir vier darüber gemeinsam lachen können. Und gelacht haben wir gestern viel. 🍔Leckere Burger und andere Leckereien kamen heraus, als wir zeitgleich hier in Sarreguemines und da hinten bei Schwalbach die Grills angeworfen haben. Das Stativ mit dem Ipad bestückt, Skype angeschaltet und schon waren wir uns ganz nahe… ganz nahe und doch viele Kilometer entfernt. Und dann war da noch die geschlossene Grenze. Es tut gut die neuesten Geschichten zu hören, über Filme, Bücher, die neuesten verrückten Sachen zu erzählen. Ganz weit weg von Corona, ganz weit weg vom Stress der Zeit- einfach nur vier Freunde am Grill- zwei davon über Skype- trotzdem wunderbar.

Küchenansicht

Genießt die Zeit mit euren Lieben zuhause, über Skype, Telefon oder andere Kanäle. Freut euch, dass ihr einander habt. Kopf hoch, es kommen auch wieder andere Zeiten. 

❤️Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest! Bleibt gesund! 🐰🐰🐰🐰❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s